Beispielbewerbung für den Ausbildungsberuf zum Kraftfahrzeugmechaniker

 

 

Marko Meier
Baumweg 3
19837 Berlin

 

Autohaus Müller
Oderstraße 76
18376 Berlin

 

Berlin, 12.09.2010

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kraftfahrzeugmechaniker
Ihre Anzeige in der Berliner Morgenpost vom 12.09.2010

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre Anzeige in der Berliner Morgenpost hat mich sehr interessiert. Ich möchte mich Ihnen vorstellen.

Seit vielen Jahren habe ich das Ziel, den Beruf des Kraftfahrzeugmechanikers zu erlernen.
So oft es möglich ist nutze ich die Gelegenheit von meinem Onkel, einem erfahrenen Kraftfahrzeugmechaniker, neues über die Funktionsweisen und die technischen Details von Automobilen zu lernen.

Gegenwärtig besuche ich die 10. Klasse der Ernst Thälmann Realschule in Berlin. Zu meinen Lieblingsfächern gehören Sport, Physik und Mathematik. Aber nicht nur Autos faszinieren mich. In meiner Freizeit engagiere ich mich aktiv im lokalen Fußballverein. Hier kann ich mein Interesse an sozialen Kontakten mit dem sportlichen Wettstreit verbinden.

Mit mir gewinnen sie einen aktiven, interessierten und motivierten Azubi.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen
[UNTERSCHRIFT]
Marko Meier